Geothermie – „Bürgerbefragung ist eine Farce“

 – DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

GEOTHERMIE: Gegner des Erdwärme-Kraftwerks im Süden der Gemeinde kritisieren den für Ende Oktober geplanten Urnengang

BRÜHL. „Wir halten die Bürgerbefragung zur Geothermie in Brühl schon im Vorfeld für eine absolute Farce, eine Taktik eines Teils des Gemeinderates, um sich aus der Verantwortung zu stehlen“, sagt Thomas Gaisbauer, Sprecher der Bürgerinitiative (BI) gegen das Erdwärme-Kraftwerk im Süden der Gemeinde bei einem Pressetermin gestern Nachmittag. Und dann setzt er noch einen drauf: „Die Bürger werden da regelrecht verarscht!“

Die Sprecher der Bürgerinitiative, Thomas Gaisbauer, Professor Dr. Antonius Sommer, Marion DeMille und Peter Peters (v.l.), beim Sichten der Fakten.

Weiter zum vollständigen Artikel –> morgenweb

Howdy,
Kategorien
Recent Access