Knapp acht Millionen Euro Fehlbetrag im Ergebnis …

Knapp acht Millionen Euro Fehlbetrag im Ergebnis stechen ins Auge. Das sind immerhin 4,5 Millionen Euro mehr als das Defizit vom Vorjahr. Worauf dieses rote Zahl zurückzuführen ist, will EWG-Geschäftsführer Andreas Lederle mit keinem Wort kommentieren und beruft sich dabei auf die Geheimhaltungspflicht.

Howdy,
Kategorien