Umwelt-Mogelpackung per Gesetz

(Erdwärme / Wärmepumpen)
Gar nicht so öko

Für Becker ist klar, warum die Wärmepumpe im Förderprogramm auftaucht. „Die Energiekonzerne haben ein Interesse daran, den Stromverbrauch zu erhöhen und Kunden zu binden“, sagt er. „Die Wärmepumpen- und Stromlobby hat erfolgreiche Arbeit geleistet für eine Umwelt-Mogelpackung per Gesetz.“
(Thorsten Becker, Leiter der Energiepolitik beim BUND )

Im Bundesumweltministerium will man von der kritischen Einschätzung der Fachbehörde nichts wissen. „Gesetze macht noch immer der Bundestag“, sagt ein Sprecher.

http://www.zeit.de/online – lesen

Howdy,
Kategorien