Erdgasförderung und Erdbeben – WESER-KURIER online

Erdgasförderung und Erdbeben – WESER-KURIER online: „Bundesanstalt“

Den Vertretern des Landesbergamtes, Bergbau (LBEG), des Landkreises und der RWE Dea war nicht zum Lachen zumute. Nicolai Gestermann, als Geophysiker der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ein anerkannter Fachmann der Erdbebenforschung, stellte fest, dass in Norddeutschland seismische Aktivitäten ausschließlich in der Nähe von Erdgasförderfeldern auftreten. Diese Tatsache lasse keinen anderen Schluss zu, als dass die „Erdbeben mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in einem direkten Zusammenhang zur Erdgasförderung stehen“.

(Via Google News: fracking schäden.)

Howdy,
Kategorien