Falsche Bohrung in Schorndorf

Nach Staufen leidet auch Schorndorf unter Rissen
Nachdem mehrere hundert Risse in der historischen Altstadt von Staufen Millionenschäden verursacht haben, beklagt nun auch die Stadt Schorndorf ein ähnliches Phänomen. Auch hier gelten Geothermiebohrungen als Ursache.
Badische Zeitung – lesen

Stuttgart/Schorndorf – Wurde die Nutzung der Erdwärme zu früh als eine gute Alternative zu Öl und Gas gefeiert? Nach den Gebäudeschäden, die bei entsprechenden Bohrungen im badischen Staufen und in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) aufgetreten sind, wird der Ruf nach strengeren Richtlinien für die Eingriffe in den Untergrund lauter.
Stuttgarter Nachrichten

Durch Geothermiebohrungen senkt sich in Schorndorf die Erdoberfläche
Das Schulgebäude müsse wegen der immer größer werdenden Risse bald geschlossen werden. Zudem seien Risse in mindestens acht Privathäusern festgestellt worden. Auch Straßen seien beschädigt.
weiterlesen / SWR.de
ist vorübergehend nicht mehr möglich, da die Meldung durch die Redaktion des SWR.de kurzfristig entfernt wurde!

Howdy,
Kategorien