Geothermie-Gesellschaft: Nachfragen unerwünscht!

Unterschleißheim
Fragenkatalog der Freien Bürgerschaft (FB) zur wirtschaftlichen Situation der Geothermie AG (…) Die städtische Tochter GTU AG ( Fernwärmegesellschaft) produziert nicht nur im Betrieb hohe und dauerhafte Verluste.

© by gogol medien

© by gogol medien

… Die CSU verweigert eine Antwort darauf, in welchem Umfang der private Betreiber von diesem Pachtvertrag profitiert und der GTU im Gegenzug wirtschaftlich die Hände gebunden sind. Von Interesse wäre nicht nur, welche Einflussmöglichkeiten die Stadt nach diesem Vertrag noch auf die Preisgestaltung hat, sondern auch, welche weiteren Überraschungen er birgt.
Dr. Manfred Riederle, Annegret Harms, Martin Reichart
Freie Bürgerschaft Unterschleißheim e.V.

Zum Artikel

Was uns CSU und SPD alles verschweigen – Bedenken der Fachbehörden verschwiegen
betrifft: Therme
von Freie Bürgerschaft aus Unterschleißheim | am 08.12.2009
„Mit keinem Wort werden die Bedenken der beteiligten Fachbehörden erwähnt. Es wird verschwiegen, dass das Vorhaben die Belange des Naturschutzes und der naturnahen Erholung negativ berührt, das Landschaftsbild erheblich beeinträchtigt, Freiräume zerschneidet, Konflikte mit Biotop- und Artenschutz unvermeidbar macht, mit dem zu erwartendem Verkehr hohe Lärm- und Schadstoffbelastungen bringt und durch die Entnahme von Thermal- und Trinkwasser aus nicht erneuerbaren Quellen Raubbau an den Vorräten treibt.“

Zum Artikel

Howdy,
Kategorien