„alternative-energiequellen.info“ ist die Online-Zeitung der Bürgerinitiative BIFUNAE, die sich zum Schutz des Westufers am Starnberger See gegründet hat und sich dort auch mit den Gefahren durch das geplante Tiefen-Geothermie-Kraftwerk Bernried / Höhenried auseinandersetzt.

In Deutschland eingesetzte "Frack-Zubereitungen"

Benachrichtigung

Bekannte Lieferanten:

Halliburton
ist ein international agierender Konzern und führender Anbieter von technischen Dienstleistungen, Wartungsservices, Planungs- und Entwicklungsservices sowie Zulieferer verschiedener Produkte an Unternehmen aus der Erdöl- und Energieindustrie und auch für Unternehmen der Öffentlichen Hand.
Die Dienstleistungen als Zulieferer des US-Militärs sowie insgesamt die Unternehmungen in Krisenregionen und die Verbindungen zum ehemaligen US-Vizepräsident Dick Cheney brachten dem börsennotierten Konzern in den letzten Jahren immer wieder negative Schlagzeilen.
Halliburton war wesentlich beteiligt an den Arbeiten auf der Deepwater Horizon, die zu einem Blowout führten. Dabei ging die Bohrplattform in Flammen auf und sank. Dies führte zur Ölpest im Golf von Mexiko 2010.
wikipedia

Baker Hughes
ist eine der führenden Erdöl-Service-Gesellschaften der Welt. Die Gesellschaft entstand 1987 aus einer Fusion von Baker International Corporation und der Hughes Tool Company. Der Hauptsitz der Gesellschaft ist in Houston/Texas (USA). Größere Niederlassungen befinden sich in Aberdeen (UK), Singapur, Dubai (VAE), Celle (Deutschland) und Lafayette (USA). Baker Hughes wird im Aktienindex S&P 500 geführt.
wikipedia.org/wiki/Baker_Hughes
Baker Hughes wurde grosszügig mit Forschungsgeldern aus deutschen Steuergeldern bedacht!
Während deutsche Forschungsprojekte in der Regel nach 2 Jahren auslaufen, wenn keine Erfolge nachgewiesen werden können, bekommt der US-amerikanische Konzern Baker Hughes bereits seit einigen Jahren Bundesmittel, obwohl seit 4 Jahren Entwicklungen von der Bundesregierung geförderter Projekte stagnieren.

Schlumberger Limited
ist das weltweit größte Unternehmen im Bereich Erdölexplorations- und Ölfeldservice. Der Unternehmenssitz befindet sich in Willemstad auf der Insel Curaçao, Niederländische Antillen. Die Hauptgeschäftsstellen sind in Houston, Paris und Den Haag.
wikipedia.org/wiki/Schlumberger

Während auch die Grundsatzübereinkunft zwischen Wirtschafts- und Umweltministerium (Altmaier & Rösler) keine Offenlegung von Inhaltsstoffen bei Bohrungen vorsieht, gibt es hier eine

Zusammenstellung der den Gutachtern bekannten Zubereitungen, die in Deutschland beim Fracking eingesetzt wurden …

frackinhalte

Abb. zum Öffnen anklicken – 8 Seiten

“… Datengrundlage bilden die in Tab. A 7 aufgeführten 21 Frack-Fluide, zu denen den Gutachtern die Namen der eingesetzten Zubereitungen vorliegen (ExxonMobil 2012; BR Arnsberg 2011b). Die in den Sicherheitsdatenblättern (SDB) der Hersteller bzw. Importeure genannte Einstufung der Zubereitungen in Wassergefährdungsklassen (WGK) und Einstufung gemäß Richtlinien 67/548/EWG bzw. 1999/45/EG sind angegeben (SDB der Firma Halliburton wurden im Internet abgerufen.

Ausgewählte SDB der Firmen Schlumberger und Baker Hughes wurden von der Firma ExxonMobil Production Deutschland GmbH zur Verfügung gestellt. Zubereitungen, zu denen den Gutachtern kein SDB nach EU-Richtlinien vorliegt, sind mit „kein SDB“ gekennzeichnet).”

Bohrspülungen und Frackfluide gelten als “Betriebsgeheimnisse”.
Selbst bei mit Steuermitteln subventionierten Projekten, erfährt die Öffentlichkeit nichts über die Gefahrenstoffe.

“Wasserämter und Anwohner müssen über Frackingaktivitäten nicht informiert werden.”
Schreibt das Umweltinstitut München

siehe auch:
Tarnen & Täuschen – Hydraulische Stimulation (Fracking)
Hydraulische Stimulation = Fracking
Tiefen-Geothermie kommt nicht ohne Fracking aus

 

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Howdy,
Categories
Translate