Stopp für Erdwärmebohrungen

Schwarwälder Bote – Kreis Böblingen

Das Landratsamt Böblingen lehnt ab sofort alle Anträge auf stockwerksübergreifende Erdwärmebohrungen ab. Der Landkreis folgt damit der entsprechenden Entscheidung des Umweltministeriums von Donnerstag. Deshalb könnten alle elf aktuell vorliegenden Anträge zu Geothermie-Bohrungen im Landkreis Böblingen nicht mehr genehmigt werden, teilte das Landratsamt gestern mit.

Die Einschränkung hatte das Umweltministerium nach den Vorkommnissen in Leonberg und Renningen getroffen, wo entsprechende Bohrungen Schäden an zahlreichen Häusern zur Folge hatten. Allein in Leonberg sind rund 20 Häuser schwer beschädigt. Viele haben deutliche Risse im Mauerwerk.

Landrat Roland Bernhard drängt das Land nun, auch die „dringend notwendige finanzielle Hilfe“ für die geschädigten Bürger in Leonberg auf den Weg zu bringen.

Stopp für Erdwärmebohrungen
Foto: Schwarzwälder-Bote

Weiter zum vollständigen Artikel ->

Howdy,
Kategorien